Ökumene

Brücken zwischen den Christen von Forstenried, Neuforstenried, Fürstenried, Maxhof,
Neuried und Kreuzhof zu schlagen ist seit Jahren zu einer Selbstverständlichkeit in der
evangelischen Andreasgemeinde und den katholischen Gemeinden St. Karl Borromäus,
Hl. Kreuz, St. Matthias, St. Nikolaus und Wiederkunft des Herrn geworden.
Im „Ökumenischen Arbeitskreis“ planen und organisieren Mitarbeiter aus diesen Gemeinden
gemeinsame Gottesdienste und Veranstaltungen.

Dazu gehören u.a.:
Bibeltage für Erwachsene und für Kinder
Fastenpredigten
Taizé-Gebet, einmal monatlich
Weltgebetstag
Ökumenische Maiandacht
„Exerzitien im Alltag“
Ökumenische Gottesdienste (z.B. an Pfingsten und am Buß- und Bettag)
„Fest der Treue – für mancherlei Liebende“
Familien-Wandergottesdienst

Aktuelle Termine in den PV-Nachrichten (Maranatha).